Inhalt

Grundmodul "Wald und Gesundheit"

 - Der Wald als heilsamer Raum
 - Ökosystem Wald, Funktionen des Waldes, Schutz des Waldes
 - Natürliche Rhythmen
 - Kraft der 4 Elemente
 - Wald mit allen Sinnen
 - Wahrnehmung/Wahrnehmungsschulung
 - Achtsamkeit/Achtsamkeitstraining
 - Ressourcenarbeit
 - Waldbaden: ein Ansatz der japanischen Waldmedizin
 - Grundlagen der Gesundheitspsychologie
 - Gesundheitliche Wirkungen des Waldes
 - Waldtherapie: Prävention und Intervention
 - Die "Reiche des Waldes" kennen lernen (Bäume, Kräuter Farne, Moose, Wildtiere, Vögel etc.)
 - Mit dem Wald innerlich in Kontakt kommen
 - Selbsterfahrung und Persönlichkeitsentwicklung
 - Praktisches im Wald: Waldspaziergänge, Stilleübungen, Waldmeditationen, Vogelbeobachtung etc.
 - Waldtagebuch führen
 - Einführung in die Ritualarbeit

Die Ausbildung ist lebendig und praxisnah gestaltet. Wir unternehmen Waldspaziergänge, machen Waldmeditationen und Stilleübungen, schulen Wahrnehmung und Intuition. Die Ausbildung beinhaltet Selbsterfahrung und Austausch in der Gruppe.

Zu relevanten Themen wie z.B. Achtsamkeit, Waldbaden, gesundheitliche Wirkungen des Waldes oder psychologische Themen gibt es jeweils eine Einführung mit anschließenden praktischen Übungen.

Waldheilkunde
Silke Stößer
Kronenstrasse 10/1
72108 Rottenburg-
Wendelsheim

tel. 0 74 72 - 987 34 08
info@waldheilkunde.de