Ausbildungsinhalte

Die Waldheilkunde-Ausbildung wird individuell gestaltet und richtet sich nach den jeweiligen Bedürfnissen der Gruppe. Während des Ausbildungsjahres beschäftigen wir uns mit folgenden Themen:


 - Was ist Waldheilkunde?
 - Der Lebensraum Wald
 - Der Wald als heiliger/heilsamer Raum
 - Der Wald im Rhythmus der Jahreszeiten
 - Der Jahreskreis mit seinen 8 Jahreskreisfesten
 - Natürliche Rhythmen
 - Die Kraft der 4 Elemente
 - Sammeln, Trocknen und Aufbewahren von Baumbestandteilen und Kräutern
 - Inhaltsstoffe von Bäumen und Sträuchern
 - Zubereitung und Anwendung von "Baumarzneien"
 - Heilkraft und Mystik von Bäumen und Sträuchern
 - "Seele, Geist und Signatur": Wesen und Signatur von Bäumen und Kräutern
 - Kommunikation mit dem Wald
 - Wahrnehmen und Spüren von Naturkräften
 - Baumübungen und Waldmeditationen
 - Heilkräftige Kräuter in Wäldern und Heckengehölzen
 - Einführung in die Botanik, Bestimmen von Waldpflanzen
 - Der Wald auf dem Teller
 - Räuchern im Jahreskreis
 - Baumspaziergänge und Exkursionen
 - Kleine Rituale zu den Jahreskreisfesten

Waldheilkunde
Silke Stößer
Kronenstrasse 10/1
72108 Rottenburg-
Wendelsheim

tel. 0 74 72 - 987 34 08
info@waldheilkunde.de